Miniaturen sind als Kunstgattung ein Begriff, der hier aufgenommen und weitergeführt wird - im Sinne der künstlerischen Freiheit. Vielleicht finden sich Miniaturen auch im größeren Format?
Klein und Groß sind, real betrachtet sowie inhaltlich bewertet, relativ.

MiniARTuren: hier Anlass, den Blick zu schärfen für das Feine, Delikate in der Kunst. Sich Zeit nehmen für die Betrachtung der „kleinen Dinge“, denn die kleinen Dinge verändern letztendlich immer auch das Gesamtbild. Sich zu erinnern, wie war es noch, als wir uns als kleine Kinder den Dingen zuwandten? War da nicht jedes Teil, egal wie klein, für uns die große Welt?
Dem gehen die insgesamt 23 teilnehmenden Künstlerinnen aus den Bereichen angewandte und bildende Kunst, unter ihnen auch Neuaufnahmen aus diesem Jahr, mit unterschiedlichen künstlerischen Positionen nach.
Zu sehen sind Zeichnungen, Papierobjekte, Textilarbeiten, Malerei und Fotografie und Video.

  • kirstin_rabe_relikte_web
  • ANJA_ASCHE_Initiation_Skulptur_Samen_Silberdrahlt_Kalkstein_230_85_40mm_2018_Ansicht_web
  • julia_buettelmann_hutladen_web
  • marion_luise_buchmann_web
  • rosa_dames_web
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok